Wir brauchen Verstärkung im Team

Für unser Team in der Praxis suchen wir eine Tierärztin/einen Tierarzt & Auszubildende/n zur/zum Tiermedizinischen Fachangestellten weiter Informationen unter Jobs.

Online beraten lassen:

button_onlinepraxis

Sind Sie Neukunde?

Falls Sie unsere Praxis mit Ihrem Tier zum ersten Mal besuchen, bitten wir Sie, unser Neukunden-Anmeldeformular online auszufüllen:
Zum Anmeldebogen.

Besuchen Sie uns auf Youtube

YouTube-logo-full_colorbesuchen Sie unseren Youtube Kanal mit Informationen und Fallbeispielen zu unseren Behandlungsmethoden.
hier

 

Unsere Bücher

Bücher und andere Publikationen von Thomas Backhaus

Für die Gesundheit Ihres Tieres:

5-e-shop

Allergien und Pseudoallergien des Hundes

Mit den Allergien ist es das Gleiche wie mit den Arthrosen; plötzlich sind sie da, erhalten einen Namen und prägen das gesamte weitere Leben des Hundes. Was allerdings tatsächlich eine Allergie ist, wissen nur wenige und noch weniger können erklären, warum gerade „Arko“ oder „Maja“ Hausstaubmilben oder Rindfleisch nicht vertragen soll. Ich weiß die Antwort auch nicht bis auf den letzten Punkt, möchte aber zumindest mit meinen Erfahrungen ein zusätzliches Verständnis- Fenster öffnen.   

Vom Prinzip her erscheint die Sachlage als komplex. Irgendwann kommt der Besitzer auf den Verdacht, sein Hund könne eine Allergie haben (die Skala der eventuell hinweisenden Symptome ist riesig, geht vom Durchfall über Juckreiz oder Haarausfall und Ohren- Seborrhoe bis zur Augenentzündung), geht zum Tierarzt… Weiterlesen

Magendrehung, Hund, Vermeidung

Komisch: Es ereignen sich immer mehr Magendrehungen, obwohl es immer mehr „gebildete“ Meinungsäußerungen über ihre Vermeidung und Therapie gibt.
Wäre mir glatt egal, wenn ich nicht so viel Mitgefühl mit den betroffenen Hunden hätte und wenn ich nicht wüsste, wie überflüssig diese Erkrankung ist.
Ich traue mir letztendlich eine kompetente Meinung zu, da ich selbst weit über 400 Magendrehungen operiert und bei jeder die Ursachen analysiert habe; ferner kenne ich genau die physiologischen und anatomischen Hintergründe.

Röntgenbild einer Magendrehung

Gefährdet ..

.. sind Hunde größerer Gestalt wie Irish Setter, Briard, Schäferhund, Rottweiler, Irischer Wolfshund, Neufundländer, Dogge, Landseer, Bernhardiner etc.

Die Magendrehung hat eine Fülle von Ursachen;
die Geschichte beginnt oft schon im Jugendalter; fehlerhafte Ernährungsstrategien führen zu ..
..… Weiterlesen

Das Frühjahrserwachen der Landschildkröten

Wann?

Wenn draußen die Temperaturen langsam in den zweistelligen Bereich klettern und sich bei uns die ersten Frühlingsgefühle regen, wird es Zeit für unsere Schildkröten aus der Winterstarre zu erwachen. Die ideale Zeit ist Anfang März bis April.

Wie?

Mit ein paar einfachen Kenntnissen wird Ihnen das Erwachen, bei korrekt durchgeführter Winterstarre, gut gelingen. Das Wichtigste bei diesem Unterfangen ist ZEIT!!! In der Natur steigt die Außentemperatur nur gemächlich, entsprechend des Temperaments der Schildis. Sie sind kein Ferrari, können nicht von 0 auf 100. Das überfordert ihren Stoffwechsel, der auf Sparflamme läuft. Um die natürlichen Bedingungen nachzuahmen, muss die Temperatur Schritt für Schritt erhöht werden. Erhöhen Sie die Außentemperatur alle 2 Tage um 1-2°C, so dass Sie nach einer Woche… Weiterlesen

Operieren ohne Schneiden

Konzept der Tierarztpraxis „römische Villa“

Prinzip: Aus dem eigenen Blut des Patienten werden Blutzellen gewonnen, die im kranken Gelenk nach Laseraktivierung ohne Operation zur Heilung führen.

Mittels einer Spezial-Zentrifuge werden aus dem Blut des Patienten Thrombozyten (mit Zytokinen = aktivierende Botenstoffe und Wachstumsfaktoren) gewonnen …

… diese werden über eine Kanüle (unter Ultraschallkontrolle) ins Gelenk injiziert und danach mit dem blauen Laser so aktiviert, dass Regeneration von geschwächten Strukturen und Neubildung kaputter Zellen innerhalb kurzer Zeitspannen erreicht werden kann.

Indikationen:

  • Arthrosen (Gelenkdegenerationen)
  • Arthritiden (Gelenkentzündungen)
  • Kreuzbandriss
  • Sehnenprobleme (Tendinopathien)
  • Bandscheibenerkrankungen
  • brüchiger Knorpel, Knorpeldefekte (Osteochondrosen, OCD)
  • Spondylitis / Spondylose
  • Rückenschmerzen
  • spinale Syndrome
  • Haarausfall (Alopezie)
  • Hautverjüngung (Hautrejuvenation)
  • Wundheilung
  • Frakturen
  • Osteoporose
  • Cauda
  • Equina-Syndrom

Was passiert?

Dynamisierung der autologen (eigenständigen) Zellregeneration
Aktivierung körpereigener Wachstumsfaktoren, Zytokine (Botenstoffe… Weiterlesen

Histaminose des Hundes

Unangenehme Problematik, da weitgehend unbekannt, sehr häufig aber vorkommend.

Wie kann sie sich äußern?

  • unstillbares Hautjucken
  • Energieverluste
  • heiße Ohren, kalte Füße
  • Pfotenekzeme
  • Ohrseborrhoe
  • Haarverluste am After, Rücken, Schwanzansatz …
  • Frieren

Was ist besonders problematisch an der Erkrankung?

Sie kann außer dem Energie-Scan mit der Hand und dem Dunkelfeldmikroskop kaum erkannt werden, weil die normale Blutuntersuchung vollständig unauffällig sein kann; weiter-hin drängt Sie Fachleute wie Besitzer, juckreizstillende Medikamente zu geben, die aber nicht heilen können; ferner gibt Sie zu Fehlergebnissen der Allergietests über das Blut reichlich Anlass.

Vorgang:

Übersensibilisierte Immunsysteme produzieren zu viel Histamine (= klebrige Gewebshor-mone, daher verkleben sie auch das Blut); diese werden durch das Darmsystem und die Nieren relativ zu wenig abgebaut; die Haut und Schleimhäute müssen als… Weiterlesen

Unsere Sprechstundenzeiten

Montag bis Freitag
09:00 - 13:00 Uhr
14:00 - 18:00 Uhr
Samstag
09:00 - 13:00 Uhr
Sonntag*
10:00 - 12:00 Uhr
*Notfallsprechstunde

Unsere Anschrift

Tierärztliche Praxis zur römischen Villa
Backhaus · Neumann · Tonner Partnergesellschaft
Gewerbegebiet im Paesch 7
D-54340 Longuich

Tel. +49 6502-92 93-0
Fax. +49 6502-92 93-10
info@tierarztpraxis-longuich.de

Anfahrtsbeschreibung