Wir verwenden zur Diagnosestellung klassische (Labor, Röntgen), biophysikalische und chinesische Verfahren systemvernetzt an. Bei gesundheitlichen Störungen analysieren wir die Krankheit genauso wie ihre Ursachen.

Der kombinierte Einsatz moderner Technik mit den energetischen Verfahren erlaubt es, den Dingen unter verschiedenen Blickwinkeln auf den Grund zu gehen.

Computertomographie

Computertomographie

Computertomographie

Digitales Röntgen

schnell und sehr genau. In wenigen Sekunden entsteht eine qualitativ hochwertige Bildqualität. Details können zur besseren Diagnostik vergrößert werden. In den meisten Fällen ist keine Narkose notwendig.

  • Röntgen von Knochen und Weichteilen, Gelenken und innere Organen
  • Offizielle Untersuchungen von Hüftgelenksdysplasie und Ellbogendysplasie
  • Röntgen mit Kontrastmittel , z.B. Verdauungstrakt oder Wirbelsäulen (Myolographien)
  • Eine CD für den Besitzer auf Wunsch schnell anzufertigen

Dunkelfeldmikroskopie

Diagnose bei einer Schlange

Diagnose bei einer Schlange

Die Dunkelfeldmikroskopie wird auch Fluoreszenzmikroskopie genannt; Betrachtung der Vitalität (das Blut bleibt auf dem Objektträger einige Tage am „Leben“), Säure- und Toxinbelastung, Pilz- und Bakterien- Zykloden, amöbenartige Erreger…

Weitere Informationen zum Thema Dunkelfeldmikroskopie (DFM) finden Sie hier (bitte klicken).

Labor

mit Hilfe unseres modernen Laser-Sofortlabors liegen alle wichtigen Blutergebnisse innerhalb von 15 Minuten vor.

  • Urinuntersuchungen (Entzündungen, Steine)
  • Schnelltests (Leukose/ Fiv, Parvo, Giardia)
  • Kotuntersuchungen (Parasiten, Veränderungen)
  • vaginale Abstriche (Infektionen/ Deckzeitpunktbestimmung)
  • Spezialuntersuchungen übernimmt ein Fremdlabor, Ergebnisse sind sehr schnell vorhanden.

EKG

Die Herzuntersuchung mittels EKG wird routinemäßig bei chronischen Herzerkrankungen oder als Vorsorge angewendet.

Ultraschall

mit unserem hochauflösenden Ultraschallgerät untersuchen wir Organe (Missbildungen, Tumore) und überwachen Trächtigkeiten

Dopplersonographie

mit dem modernen Farbdoppler werden spezielle Herzuntersuchungen durchgeführt. Ebenso können wir Blutgefäße darstellen.

Endoskopie

Kleinste flexible und starre Endoskope mit Kameraführung dienen zur Untersuchung von Nase, Lunge, Speiseröhre, Magen, Darm und Blase. Diagnostiziert werden Fremdkörper, Tumore und Pilze.
Mit Hilfe des Endoskops werden auch chirurgische Laserbehandlungen durchgeführt.

Augendiagnostik

  • Binophthalmoskop
  • Spaltlampe
  • Funduskamera
  • elektrische Augendruckmessung, schmerzfrei

Bluttrocknungsmuster

hier erkennen wir die Harmonie sämtlicher organischer Systeme. Innerhalb kurzer Zeitspannen erkennen wir interessante positive Veränderungen.

Bioresonanztestung

Biophysikalische Testung am Patienten oder am Blut auf einem Stück Filterpapier.

Elektroakupunkturtestung

Wir messen die Meridiantätigkeit und die Stärke des Patienten. Dadurch zeichnen wir eine Art Energiekarte des gesamten Organismus

Energiescan

wird per Hand ausgeführt, Problemzonen und Energieverläufe des Körpers werden effizient dargestellt.

Chinesische Antlitzdiagnose

umfasst die Pulsdiagnostik und Zungendiagnostik am Tier

5-Elemente-Testung

auch diese wird am Patienten, am Blut, an einer Haarprobe und am Blutstropfen auf einem Stück Filterpapier durchgeführt.

Haaranalyse

An einer kleinen Haarprobe führen wie mit einem Tensor am Bioresonanzgerät kinesiologische Untersuchungen durch, die Aufschluss über die energetische Schichtung und Funktionalität der Meridiane und Organsysteme geben.